Württembergisches Auktionshaus
für Postwertzeichen GmbH
Relenbergstraße 78
70174 Stuttgart
Telefon: 0711-228505
Telefax: 0711-2285080
Warenkorb     
×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@briefmarkenauktion.de


×
Auktionstermin: 9. November 2019
  • Deutsche Kolonien Deutsch Südwestafrika Mitläufer

    • Los 7908 +
    • M45b

    Beschreibung
    3 Pfg., ideales Bfstk. mit perfektem Stempel REHOBOTH 12/4 99. Auf dieser Ausgabe sehr selten, sign. Czimmek BPP (Dr.Steuer 6x).
    Katalogpreis: 240,-+

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 7909
    • M45b

    Beschreibung
    3 Pfg., tadelloses Bfstk. mit vollem Stempel REHOBOTH DSWA 16/4 99. Selten, sign. Steuer BPP (Dr.Steuer 6x).
    Katalogpreis: 240,-+

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 7910 +
    • M45e,DSWA5b

    Beschreibung
    3 Pfg. mit Aufdruck-Ausgabe 1898, 3 Pfg. ockerbraun auf Ganzsachenkarte DR 2 Pfg. nach Leipzig, klare Stempel KEETMANSHOOP 29/11 00, sign. Steuer BPP.

    Auktion Verkauft
    65.00 EUR


    • Los 7911
    • M46c

    Beschreibung
    5 Pfg., tadelloses Exemplar mit zentr. Stempel UHABIS 3/9 97, sign. Bühler.

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 7912
    • M46c

    Beschreibung
    5 Pfg., tadelloses Bfstk. mit idealem Stempel HOHEWARTE 17/7 98. Eine äußerst seltene Mitläufer-Entwertung, sign. Czimmek BPP.

    Auktion Verkauft
    230.00 EUR


    • Los 7913
    • M46c

    Beschreibung
    5 Pfg., oben mit Zwischensteg und idealem Stempel UHABIS 31/7 99 auf Briefstück. Vorzügliche Qualität (Dr.Steuer 10x).

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 7914
    • M46c

    Beschreibung
    5 Pfg., tadelloses Bfstk. mit idealem Stempel SEEIS 5/9 98. So schön selten, sign. Dr.Steuer BPP (Dr.Steuer 5x).

    Auktion Verkauft
    140.00 EUR


    • Los 7915
    • M46c

    Beschreibung
    5 Pfg., tadelloses Bfstk. mit vollem Seepost-Stempel DSWA-CAPSTADT 29/4 98.

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 7916
    • M46c

    Beschreibung
    5 Pfg., tadelloses Bfstk. mit hs. "Khanrivier" mit Wanderstempel vom 17/12 98 sowie Großteil des R-Zettels. Selten.

    Auktion Verkauft
    90.00 EUR


    • Los 7917
    • M46c

    Beschreibung
    5 Pfg., tadelloses Bfstk. mit vollem Stempel OUTJO DSWA 21/2 98. Selten (Dr.Steuer 6x).

    Auktion Verkauft
    120.00 EUR


    • Los 7918
    • M46c

    Beschreibung
    5 Pfg., tadellose Einzelfrankatur mit Stempel LÜDERITZBUCHT 5/6 00 als tarifmäßiges Postkartenporto nach Dtld. zum Inlandstarif ab 1.5.1899 auf seltener Bildpostkarte "Kommissariat Windhoek".

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 7919
    • M46c(2)

    Beschreibung
    Doppelentwertung: 5 Pfg., zwei Exemplare (eines kl. Beanstdg.) auf Bedarfs-Postkarte nach Hamburg, außergewöhnliche Doppelentwertung: zunächst GIBEON 14/8 97, dann später im Transit KEETMANSHOOP 23/8 97.

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 7920
    • M46c,P36

    Beschreibung
    5 Pfg., Zusatzfrankatur auf Ganzsachenkarte 5 Pfg. als tarifmäßiges Postkartenporto mit idealem Stempel KEETMANSHOOP 29/7 97 nach Dtld. Sehr schönes Stück, sign. Dr.Steuer BPP.

    Auktion Verkauft
    65.00 EUR


    • Los 7921
    • M47d

    Beschreibung
    10 Pfg., tadelloses Bfstk. mit seltener Entwertung durch Seepoststempel DSWA-CAPSTADT 2/5 98.

    Auktion Verkauft
    80.00 EUR


    • Los 7922
    • M47d

    Beschreibung
    10 Pfg., ideales Bfstk. mit zentr. Stempel GIBEON 4/7 98, sign. Dr.Steuer BPP.

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 7923
    • M47d(2)

    Beschreibung
    10 Pfg., waagr. Paar (eine Marke kl. Mgl.) mit klaren Stempeln REHOBOTH 7/12 97 auf Brief nach Daressalam/DOA und weitergeleitet nach Berlin. Rs. Durchgangsstpl. von Natal und Mosambique.

    Auktion Verkauft
    110.00 EUR


    • Los 7924
    • M47d(3)

    Beschreibung
    10 Pfg., farbfrischer Dreierblock mit seltener Entwertung durch Stempel BETHANIEN 29/1 (ohne Jz."00") auf gef. Vordruck-Einschreibebrief nach Hamburg (kl. Fleckchen). Bethanien zählt zu den seltensten Vor-/Mitläufer-Entwertungen, ein Einschreibebrief und dazu mit der fehlenden Jahreszahl "00" stellt eine außergewöhnliche Rarität dar (Dr.Steuer lose 10x).

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 7925
    • M47d(4)

    Beschreibung
    10 Pfg., zwei senkr. Paare, eines oben mit Zwischenstegpaar auf etwas verkürztem Einschreibebrief der 1.Gewichtsstufe nach Berlin, klare Stempel KEETMANSHOOP 15/11 97. Etwas fehlerhaft.

    Auktion Verkauft
    170.00 EUR


    • Los 7926
    • M47d(2),48d,DSWA4

    Beschreibung
    Wertgleiche Mischfrankatur: 10 Pfg., senkr. Paar mit 20 Pfg. ultramarin in Mischfrankatur mit 1.Überdruck-Ausgabe 1897, 20 Pfg. ultramarin auf tadellosem, schönem weißen Brief nach Berlin, klare Stempel WINDHOEK 28/7 97, rs. Durchgangsstpl. OTJIMBINGUE 31/7 97. Eine wertstufengleiche Mischfrankatur zwischen der Mitläufer- und Aufdruck-Ausgabe kommt bedarfsmäßig praktisch nie vor. Ein außergewöhnlicher Brief, sign. Bothe BPP.

    Auktion Nachverkauf
    450.00 EUR


    • Los 7927
    • M48d

    Beschreibung
    20 Pfg., farbfrisches Exemplar (etwas bügig) mit ideal aufges., violettem Stempel LÜDERITZBUCHT 29/7 96. Auf der Mitläufer-Ausgabe eine sehr seltene Abstempelung.

    Auktion Nachverkauf
    100.00 EUR


    • Los 7928
    • M48d(4)

    Beschreibung
    Einschreibe-Rückscheinbrief: 20 Pfg., vier Exemplare auf Vordruck-Einschreibebrief "Avis de Reception" (Einschreiben gegen Rückschein) nach Leipzig (stärkere Beförd.-Spuren und obere Marke bestoßen), klare Stempel WINDHOEK 16/10 97. Vor- bzw. Mitläuferbriefe mit der Versendungsform Einschreiben/Rückschein sind ganz große Seltenheiten.

    Auktion Verkauft
    1100.00 EUR


    • Los 7929
    • M48d

    Beschreibung
    20 Pfg., tadelloser kleiner Brief mit idealem Stempel WINDHOEK 23/12 97.

    Auktion Verkauft
    36.00 EUR


    • Los 7930
    • M48d(7),DSWA3(2)

    Beschreibung
    20 Pfg., Viererblock, senkr. Paar und Einzelstück in schöner heller Nuance, Mischfrankatur mit Ausgabe 1897, 10 Pfg. rot im senkr. Paar auf außergewöhnlichem Brief der 8.Gewichtsstufe (bis 120 g) zum UPU-Tarif nach Dtld. (kl. Mgl.). Stempel LÜDERITZBUCHT 9/7 97 (eine der frühesten bekannten Verwendungen der Aufdruck-Ausgabe), sign. Bothe BPP.

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 7931
    • M48d,DSWA3(2)

    Beschreibung
    20 Pfg., Mischfrankatur mit Ausgabe 1897, 10 Pfg. rot im senkr. Paar auf schönem Brief der 2.Gewichtsstufe zum UPU-Tarif nach Dtld., klare Stempel WINDHOEK 22/9 97. Umschlag rs. ohne die Oberklappe und leichte Beförd.-Spuren.

    Auktion Nachverkauf
    130.00 EUR


    • Los 7932
    • M50d

    Beschreibung
    50 Pfg., ideales Bfstk. mit Stempel SEEIS 1/1 99. Sehr selten (Dr.Steuer 8x).
    Katalogpreis: 320,-+

    Auktion Verkauft
    280.00 EUR

Aktuelle Zeit: 05.12.2019 - 23:27 Uhr MET

Home |  Kontakt |  Impressum |  AGB