Württembergisches Auktionshaus
für Postwertzeichen GmbH
Relenbergstraße 78
70174 Stuttgart
Telefon: 0711-228505
Telefax: 0711-2285080
Warenkorb     
×
×
×
×

Informationen zur Online-Streitschlichtung

Online-Streitschlichtung“ (OS-Plattform nach EU-VO)

Link zur Online-Streitschlichtung(splattform) der EU

Informationspflicht lt. Art. 14 der EU-Verordnung Nr. 524/2013 (ODR-VO)

Information zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission stellt eine Internet-Plattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sogenannte „OS-Plattform“) bereit, die als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertraglichen Verpflichtungen, die aus Online-Verträgen über Waren oder Dienstleistungen erwachsen, dient.

Die OS-Plattform der EU-Kommission ist erreichbar unter dem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind erreichbar über die E-Mail-Adresse: info@briefmarkenauktion.de


×
Auktionstermin: 9. November 2019
  • Deutsche Kolonien Kamerun

    • Los 8447
    • 1bI

    Beschreibung
    3 Pfg., Plf. I, tadellos ungebraucht, sign. Steuer BPP.

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR


    • Los 8448
    • 1c

    Beschreibung
    3 Pfg., tadelloses Briefstück mit Stempel KAMERUN 13/3 00, Fotobefund Jäschke-L.BPP.
    Katalogpreis: 280,-

    Auktion Verkauft
    50.00 EUR


    • Los 8449
    • 1e

    Beschreibung
    3 Pfg., tadellos gestplt., Fotobefund Steuer BPP.
    Katalogpreis: 150,-

    Auktion Nachverkauf
    60.00 EUR


    • Los 8450
    • 1e

    Beschreibung
    3 Pfg., tadellos gestplt., Fotobefund Jäschke-L.BPP.
    Katalogpreis: 150,-

    Auktion Verkauft
    27.00 EUR


    • Los 8451
    • 1eI

    Beschreibung
    3 Pfg. hellocker, Plf. I, tadellos ungebraucht. In dieser Farbnuance selten, Fotobefund Brekenfeld BPP.

    Auktion Nachverkauf
    130.00 EUR


    • Los 8452
    • 2

    Beschreibung
    5 Pfg., späte Seepost-Vorläuferkarte, die Marke nicht entwertet, jedoch mit beiges. dt. Bahnpoststpl. CÖLN-VERVIERS 23/7 99 sowie Ak.-Stempel von Leipzig. Interessantes und sehr seltenes Stück, doppelt sign. Dr.Steuer BPP.

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 8453
    • 3b

    Beschreibung
    10 Pfg., tadellos mit idealem Stempel KAMERUN 22/3 98, Fotobefund Jäschke-L.BPP.
    Katalogpreis: 420,-

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 8454
    • 3d

    Beschreibung
    10 Pfg., tadellos gestplt., Fotobefund Jäschke-L.BPP.
    Katalogpreis: 280,-

    Auktion Verkauft
    55.00 EUR


    • Los 8455
    • 7

    Beschreibung
    3 Pfg., tadelloses Bfstk. mit idealem Stempel KAMERUN 12/5 01. Auf der Schiffsausgabe selten.

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 8456
    • 7,S1

    Beschreibung
    3 Pfg., tadelloses Exemplar als Zusatzfrankatur auf Streifband-Ganzsache Krone/Adler 3 Pfg. gelbbraun nach Berlin adressiert, zwei sauber aufges. Stempel KAMERUN 14/1 01, welcher auf der Schiffsausgabe selten vorkommt.

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 8457
    • 7/19

    Beschreibung
    3 Pfg.-5 Mk., tadellos gestplt. Serie, Höchstwerte sign.
    Katalogpreis: 950,-

    Auktion Verkauft
    150.00 EUR


    • Los 8458
    • 8

    Beschreibung
    Regierungsdampfer "Nachtigall": 5 Pfg., tadellose Einzelfrankatur auf Inlands-Postkarte mit Stempel RIO DEL REY 6/2 01 nach Kamerun, li. oben Leitvermerk "per D.Nachtigall". Eine außergewöhnliche Karte, welche mit dem Regierungsdampfer innerhalb Kameruns befördert wurde.

    Auktion Nachverkauf
    80.00 EUR


    • Los 8459
    • 9

    Beschreibung
    10 Pfg., ideales Bfstk. mit Stempel LOLODORF 1/11 05.

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR


    • Los 8460
    • 10,21(2),22

    Beschreibung
    Komplett unentwertete Frankatur: 20 Pfg. mit waagr. Paar 5 Pfg. und 10 Pfg. auf Bedarfs-Einschreibebrief nach Valparaiso/Chile, R-Zettel von Garua (Umschlag Gebrauchsspuren). In Chile mit zusätzl. R-Zettel nebst rs. Ak.-Stempel versehen. Ein einmaliges Stück.

    Auktion Nachverkauf
    180.00 EUR


    • Los 8461
    • 10H

    Beschreibung
    20 Pfg., senkr. Halbierung (rechte Hälfte), tadelloses Exemplar auf besonders schönem und frisch erhaltenem Firmenkuvert nach Jaunde adressiert, klarer Stempel LONGJI 19/5 11 und beiges. Postamts-Dienstsiegel. Vorzügliches Stück dieser Kolonial-Rarität, sign. Bothe, Fotoattest Eibenstein BPP.
    Katalogpreis: 9.000,-

    Auktion Verkauft
    2500.00 EUR


    • Los 8462
    • 11

    Beschreibung
    25 Pfg., tadelloses Bfstk. mit idealem Stempel KRIBI 17/12 01, sign. Gentsch.

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR


    • Los 8463
    • 11

    Beschreibung
    25 Pfg., ideales Bfstk. mit Stempel DUALA 29/1 06.

    Auktion Nachverkauf
    30.00 EUR


    • Los 8464
    • 11,21,22

    Beschreibung
    25 Pfg., Mischfrankatur mit Ausgabe 1905/06, 5 und 10 Pfg. auf tarifmäßigem Einschreibebrief nach Frankreich, klare Stempel VICTORIA 13/3 08, sign. Eibenstein BPP.

    Auktion Verkauft
    240.00 EUR


    • Los 8465
    • 12

    Beschreibung
    30 Pfg., tadellose Einzelfrankatur auf seltenem Einschreibebrief mit Abs.-Vermerk aus Bonaku, die Marke mit Federkreuz entwertet und R-Zettel von Duala, rs. Ak.-Stempel EISENACH 31/5 11. Ein interessanter Brief.

    Auktion Nachverkauf
    90.00 EUR


    • Los 8466
    • 13

    Beschreibung
    40 Pfg., tadelloses Bfstk. mit klarem, vollem Stempel KAMERUN 7/3 01. Auf der Schiffsausgabe selten.

    Auktion Nachverkauf
    40.00 EUR


    • Los 8467
    • 16

    Beschreibung
    Gestrichener Eilboten-Vermerk: 1 Mk., tadellose Einzelfrankatur mit seltener Entwertung durch Stempel DUALA "a" 5/4 13 auf Inlands-Einschreibebrief mit zusätzl. Vermerk "Durch besonderen Boten zu bestellen!". Da Eilboten-Sendungen innerhalb der Kolonie postseitig nicht möglich waren, wurde der Beleg mit Blaustift annulliert. Selten. (Der Duala-"a"-Stempel wertet im AG-Kat. auf normalem Brief bereits mit 200,-).

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 8468
    • 16/17

    Beschreibung
    1 und 2 Mk., tadellos gestempelt.
    Katalogpreis: 180,-

    Auktion Verkauft
    40.00 EUR


    • Los 8469
    • 19

    Beschreibung
    5 Mk., tadellos ungebraucht.
    Katalogpreis: 220,-

    Auktion Verkauft
    60.00 EUR


    • Los 8470 +
    • 19

    Beschreibung
    5 Mk., schönes Exemplar mit nur einem, genau zentr. Stempel KRIBI 17/2 11, kl. Mgl., sign. Thier, Befund Steuer BPP.
    Katalogpreis: 600,-

    Auktion Nachverkauf
    70.00 EUR


    • Los 8471
    • 19

    Beschreibung
    5 Mk., tadelloses Bfstk., Fotoattest Brekenfeld BPP.
    Katalogpreis: 600,-

    Auktion Nachverkauf
    170.00 EUR

Aktuelle Zeit: 08.12.2019 - 19:08 Uhr MET

Home |  Kontakt |  Impressum |  AGB